Weltweit beste Behandlung nach einem Unfall.

Die Sonderklasse-Unfallversicherung ermöglicht Ihnen die beste medizinische Betreuung nach einem Unfall. Weltweit , ohne Limit.
Und inklusive Reisekosten, wenn die Behandlung in Österreich nicht möglich ist.
Noch dazu zu einem mehr als fairen Preis.

Viel Leistung für wenig Geld

Die Worldwide Help-Leistung auf einen Blick: Worldwide Help-Assistance
  • Ein Krankenhaus Taggeld bei Behandlungen in der Allgemeinen Verpflegeklasse:
    für Erwachsene EUR 100,–
    für Kinder EUR 50,–
    oder
Nach einem mindestens 24-stündigen Spitalaufenthalt wegen eines Unfalls werden folgende Kosten bzw. organisatorischen Maßnahmen übernommen:
  • Sonderklasse-Zweibettzimmer mit Garantie, weltweit
  • Notwendige Serviceleistungen im Haushaltsbereich
  • Zur Folgebehandlung stehen weltweit die besten Ärzte zur Verfügung, voller Kostenersatz ohne Limit. Inklusive Reisekosten, wenn die Behandlung in Österreich nicht möglich ist.
  • Kinderbetreuung
  • Kostenersatz für die Versorgung von Haustieren
  • Unaufschiebbare Behördenwege und einiges mehr.
  • Kosmetische Operationen nach Unfällen werden ebenfalls Übernommen.
  • Bergungskosten (auch in medizinischen Notfällen) bis EUR 5.000,-.
  • Bei Aufenthalt in einem Reha-Zentrum mindestens EUR 15,- pro Tag bis maximal EUR 50,-
  • Rückholung aus dem Ausland, innerhalb Österreichs bis an den Wohnort.
Und zusätzlich haben Sie Anspruch auf: 

  • SOS-Auslandsreisekrankenversicherung – gültig für 6 Wochen pro Urlaubs- und Dienstreise beliebig oft im Jahr, mit weltweit uneingeschränktem Kostensatz für stationäre und ambulante Behandlungen bei Krankheit und Unfällen, weltweiter SOS-Rückholdienst durch Flugrettung

Die Monatsprämie beträgt € 10,- für Erwachsene.
Sämtliche Vertragskrankenhäuser in Österreich sowie das Diakonissenkrankenhaus in Linz sind inkludiert.